SG Grenzach-Wyhlen 1918 e.V.
100 Jahre Fussball in Grenzach-Wyhlen
 

News


Zurück zur Übersicht

06.05.2018

Gutes Wochenende für die SG Grenzach-Wyhlen 1918 e.V.

Unsere Jugend:
Am Samstag begann unsere E1 das Fussballwochenende der SG Grenzach-Wyhlen. Mit viel Selbstvertrauen und einer Portion Mut wollte man nach 2 deutlichen und verdienten Niederlagen beweisen, das man in der starkbesetzten Staffel nicht die Schiessbude ist. Leider verlor man wieder deutlich mit 7:1 gegen den FC Wehr. Dennoch ist den Jungs ein großes Lob für ihr Engagement und ihre fussballerische Qualität zu zusprechen. Das Ergebnis täuscht deutlich über ein gutes Spiel der SG E1-Jugend hinweg.
Direkt im Anschluss spielte unsere E2-Jugend und hatte den SV Weil E2 zu Gast. Nach zwei knappen und unglücklichen Niederlagen konnte man wieder 3 Punkte holen und das Spiel mit 3:1 gewinnen.
Unsere D1 bestritt das 3 Spiel in Grenzach an diesem Tag und traf auf den FC Hauingen. Tabellarisch gesehen sollte es eine klare Angelegeheit, doch wie so oft im Fussball sagt die Tabelle nichts über die Tagesform und den Willen einer Mannschaft aus. So musste man sich am Ende mit einem 2:2 abfinden.
Unsere C-Jugend hatte Derbytag und gastierte bei der SG Herten. Mit 3 Punkten und einem 3:5 Sieg fuhr man glücklich wieder heim. Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr auf der Mannschaftsseite der C-Jugend.
Den Samstag beendete unsere B-Jugend bei der SG Todtnau. Nach zwei erfolgreichen Spielen, wollte man auch hier etwas zählbares holen. Trotz früher Führung konnte man nichts zählbares aus Todtnau mit nach Hause nehmen und unterlag mit 3:1.
Unsere Aktiven:
Am Sonntag bestritten dann unsere beiden Herren-Mannschaften ihre Heimspiel.
Unsere Zweite spielte das "Vorspiel" gegen den FC Kandern II und konnte nach 2 Niederlagen wieder 3 Punkte sammeln. Mit einer geschlossenen und teilweise spielerisch guten Leistung gewann man am Ende verdient mit 2:1.
Unsere 1.Mannschaft hatte nach 4 Auswärtspartien in Folge endlich mal wieder ein Heimspiel. Mit einer kleinen Aktion und unter dem Motto "ENDLICH WIEDER HEIMSPIEL" versuchte man auch den einen oder anderen fussballbegeisterten Grenzach-Wyhlener auf das Sportgelände nach Wyhlen zu bekommen. So sahen dann doch recht zahlreiche Zuschauer ein sehr gutes Kreisliga B Spiel. Leider blieben Tore Mangelware, so dass am Ende ein 0:0 der besseren Art zu verzeichnen war.



Zurück zur Übersicht