SG Grenzach-Wyhlen 1918 e.V.
100 Jahre Fussball in Grenzach-Wyhlen

Aktuelles von der 1.Mannschaft

Henry Dolan  & Dennis Jakob verstärken die SG Grenzach-Wyhlen zur kommenden Saison

Mit Henry Dolan kommt der nächste verlorene Sohn zur SG zurück. Nach einem kurzen Intermezzo in Nollingen hat sich Henry entschlossen, wieder für die SG seine Fußballschuhe zu schnüren. Dolan ist ein erfahrener und ballsicherer Offensivspieler, der auch außerhalb des Platzes durch seine Führungsqualitäten überzeugt. Für die Kaderplanung ist dies ein weiteres wesentliches Puzzlestück. „Vor allem seinen Fähigkeiten, ein Spiel zu lesen und zu lenken werden der jungen Mannschaft weiterhelfen“, ließ das Trainerteam verlauten. Henry selbst freue sich auf die sportliche Herausforderung und die gute Kameradschaft bei der SG. Herzlich Willkommen zurück Henry!


Henry Dolan (31)


Dennis Jakob (31)

Dennis Jakob wird Spieler bei der SG. Bei dem mittlerweile in Grenzach wohnhaften 31-jährigen Rheinland-Pfälzer handelt es sich um einen vielseitig einsetzbarer Spieler. Vor seinem Umzug in unsere schöne Doppelgemeinde war Dennis Jakob für verschiedene Landesliga- und Bezirksligavereine am Ball. Seit einiger Zeit habe er das Geschehen in Grenzach-Wyhlen beobachtet und sei angetan von der positiven Entwicklung der Mannschaft. Nach den Gesprächen mit den Verantwortlichen habe es keine Zweifel gegeben, zukünftig das Rot-Schwarze Trikot überzuziehen. Bei der SG selbst freue man sich, mit Dennis einen abschlussstarken Allrounder in den Reihen begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen Dennis!


Michael Dobl wechselt zur SG Grenzach-Wyhlen

Vom Ligakonkurrenten SV Inzlingen stößt Michael Dobl zur kommenden Saison zur SG. Mit Michael Dobl konnte ein routinierter Torwart verpflichtet werden, der bereits von 2014 bis 2016 für die SG aktiv war. Damit sieht sich die SG auf der Torwartposition optimal aufgestellt. Durch seine Erfahrung erhofft sich das Trainerteam weitere Stabilität für das relativ junge Team. Dobl selbst freue sich auf die neue sportliche Herausforderung und die spürbare positive Kameradschaft im SG Team. Wir heißen Michael herzlich willkommen!


Michael Dobl


Planungen für Saison 2018/2019 laufen auf Hochtouren – erste Neuverpflichtungen

Nachdem bereits alle Spieler des aktuellen Kaders für die nächste Saison ihre Zusage gegeben haben, stehen mittlerweile auch die beiden ersten Neuzugänge fest. Dabei kehren zwei bekannte Gesichter zur kommenden Saison zur SG zurück. Jeweils vom klassenhöheren SV Nollingen dürfen wir Patrick Ritter und Patrick Rothweiler wieder an alter Wirkungsstätte begrüßen. Beide spielten bereits bis 2016 für die SG Grenzach-Wyhlen und sind variabel auf verschiedenen Positionen einsetzbar. Das Trainerteam freut sich mit Rothweiler und Ritter, abgesehen von deren sportlichen Qualität, auch charakterlich zum Team passende Typen gewonnen zu haben. Wie das Trainerteam verriet, würden noch weitere Verstärkungen zu erwarten sein. Die Verpflichtung der beiden Heimkehrer ist dabei als weiteres Signal der aktuell herrschenden Aufbruchstimmung im Verein und der in den letzten Monaten geleisteten Arbeit zu werten.


Patrick Rothweiler (24 Jahre)


Patrick Ritter (28 Jahre)